Schönheit zum Trinken? Hyaluronsäure Drinks gegen Falten?

Immer wieder fragen mich Patienten was ich von den neuen "Beauty Drinks", wie Hyaluronsäure zum Trinken, oder Collagen zum Trinken, halte.

Was ist dran an den neuen Drinks aus Kollagen oder Hyaluronsäure? Können Sie wirklich die ewige Jugend versprechen und  Falten von innen aufpolstern und den Körper insgesamt verjüngen?. Was ist da dran am neuen Werbehype?

Kann man sich faltenfrei trinken? - Nein

Es ist ein Irrtum zu glauben, dass man sich durch einen Drink mit Hyaluronsäure oder Collagen jung trinken kann und beispielsweise es schafft sich gezielt die Nasiolabialfalte durch einen solchen Drink wieder auf zu füllen.

Was ist eigentlich Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein Stoff des menschlichen Körpers. Hyaluronsäure hat zwei Funktionen:
1. Es ist eine wichtige Bindegewebssubstanz der Haut und wichtig für deren Elastizität. Je älter man wird, desto weniger Hyaluron kann in der Haut produziert werden, was dann zu Faltenbildung führt.
2. Es bindet Wasser in der Haut und verhindert so die Austrocknung der Haut.

Hyaluronsäure kommt in unserem gesamten Körper und allen Geweben vor. Am meisten stören sich die Menschen jedoch an Zeichen der Hautalterung an Gesicht, Hals und Dekollete.

Hier kann Hyaluronsäure, oder Botulinumtoxin oder Platelet Rich Plasma (Eigenblut Therapie) Abhilfe leisten und Falten mildern, Volumen zurück geben und die Elastizität der Haut verbessern.

Funktioniert es wenn ich Hyaluronsäure trinke?

Was versprechen  uns die Beauty-Drinks?

Die Drinks versprechen uns angeblich u.a. straffe Konturen, festes Bindegewebe, weniger Falten, kräfige Nägel, glänzende Haare, gesunde Gelenke.

Es wird versprochen, dass von innen  die Wirkstoffe mehr Einfluss haben als Cremes, Seren oder Masken und gar operative Eingriffe, wie Facelifts und Halslifts, Schlupflidkorrekturen, Korrekturen der Tränensäcke oder Straffungsoperationen am Körper (Arm- und Beinstraffungen, Gesässstraffung, Taillenformung), Liposuktionen oder Bruststraffungen, unnötig machen. 

Doch stimmt das?

Magensäure zerstört Inhaltsstoffe, schneller als sie in die Blutbahn gelangen können

Unsere Magensäure resorbiert innerhalb kurzer Zeit aufgenommene Stoffe wie beispielsweise die  getrunkene Hyaluronsäure. Deshalb gelangt das Hyaluron gar nicht erst in die Blutbahn oder die Zellen und kann dort nicht, so wie die Theorie, für mehr Volumen sorgen und beispielsweise die Nasiolabialfalte auffüllen oder Volumendefizite ausgleichen.

Somit können die Beauty Drinks kein Elixier für ewige Jugend und straffe Haut sein.

Effekt der Beauty Drinks

Beauty Drinks wie Hyaluronsäure zum Trinken oder Collagen zum Trinken kann den Vorteil haben, dass man sich bewusst mit der eigenen Gesundheit und seinem Körper auseinandersetzt und ihm etwas Gutes tut.

Unter Umständen können auch bessere Nägel daraus resultieren, wenn dem Hyalurondrink andere Stoffe noch beigesetzt sind. Ein Hyaluron Drink kann aber nicht Falten wegbügeln oder der Hautalterung vorbeugen oder Volumen gezielt wieder herstellen. Ein Hyaluron Drink kann nicht die Nasiolabialfalte auffüllen, denn dies kann nur über eine Injektion mit vernetzter Hyaluronsäure erfolgen.

Andere Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise Kieselerde, Vitamin C Retard, Vitamin E und Vitamin A, sowie Zink und Vitamin B führen ebenso zu den gewünschten Resultaten wie starke Nägel, oder glänzende Haare oder rosigen Teint. Und dies zu einem weitaus moderaterem Preis .

Radikalfänger als Zellschutz und Schutz für die Haut

Um die Haut vor frühzeitiger Hautalterung und Zellschäden zu schützen, empfehle ich Vitamin C Retard. Auch Vitamin D, und E gehören zu den Radikalfängern und schützen unsere Haut vor Zellschäden wie sie durch Sonneneinstrahlung, Stress, Rauchen, und Umwelteinflüssen entstehen können. Besonders Patinetnen mit einem geschwächten Immunsystem sollten besonders darauf achten.

Achten Sie dabei immer darauf ein Retard Produkt zu verwenden, das bedeutet ein zeitverzögertes Produkt, da ansonsten die Wirkung von Vitamin C nicht entfaltet wird.

Auch ein ausreichender Sonnenschutz, am Besten mit einem Sunblocker (LSF 50), ist wichtig um die Haut vor frühzeitiger Hautalterung und Zellschäden wie Hautkrebs zu schützen. (Erfahren Sie mehr über "Wie schütze ich meine Haut richtig. Hautalterung und Hautkrebs vorbeugen). 

Mit Hyaluronsäure zum Trinken können Falten und Volumendefizite nicht ausgeglichen und bekämpft werden.  Denn die Kollagen- und Elastinfasern, die sich übers ganze Gesicht erstrecken, erschlaffen bei jedem Menschen ab Ende 20. Da sie drei Millimeter tief unter der Haut sind, kommt nur eine Hyaluronsäure Injektion an diese Schicht heran, mittels einer sehr feinen Nadel.

Und kein Drink kann dies ersetzen.

Ursachen der Hautalterung

Über die Jahre der Zeit verliert unsere Haut an Feuchtigkeit, Festigkeit und Strahlkraft, sowie die Fähigkeit sich selbst zu regenerieren.

Wir altern durch mehrere Faktoren. Eine Hormonale Umstellung erleben Frauen und Männer ab ca. Mitte des 40igsten Lebensjahres.
Durch diese hormonelle Umstellung verlieren wir die Fähigkeit zur Aufnahme von Hyaluron und auch die Fähigkeit Hyaluron zu binden. Die Folge sind, dass wir im Alter "knöcherne" Gesichter bekommen und Volumen im Gesicht verlieren.
Auch das Collagen in unserem Gesicht und am Körper verändert sich und wird weniger fest und prall.
Zellregenerierende Stoffe, welche unsere Haut über Nacht regenerieren lassen, verändern sich und werden inaktiver.

Die Folge ist, dass wir schneller müde und abgeschlafft aussehen und unsere Haut an Strahlkraft verliert. Besonders geeignet um die zellregenerierenden Stoffe zu aktivieren ist eine Behandlung mit Eigenblut - mit Plättchenreichem Plasma.

Zudem führt übermässiges Sonnenbaden, Rauchen, Stress, Alkohol und falsche Ernährung zu frühzeitiger Hautalterung .

Unser Körper und Gesicht verändert sich im Laufe des Lebens durch die oben genannten Faktoren. Das Gesicht wird über die Jahre knöcherner und ausgemergelter durch einen Knochenrückgang, besonders im Bereich der Wangen. Am Bestehen sehen Sie das bei sehr alten Menschen.
Dies geschieht vor allem durch die Muskel-Bindegewebeschicht im Gesicht, der so genannte SMAS (Superficial-Muscular-Aponeurotic-System) . Der SMAS ist für die typischen Alterungszeichen, wie tiefe Nasolabialfalten, verstrichene Kinnkontur, sowie Haut- und Halserschlaffung verantwortlich. Diese Schicht kann jedoch nur durch die innere, operative Straffung geglättet werden - dem so genannten Facelift. Danach glätten sich die Gesichtskonturen auf natürliche Weise. Auch wird durch das Facelifting und die Repositionierung des SMAS dem Volumenverlust durch Knochenrückgang entgegengewirkt und Volumen wieder hergestellt.

Operatives Facelift - narbenreduziert und natürlich mit der FIT

Ein Facelift mit der FIT (Flat Incision Technique) ist narbenarm und natürlich. Durch die  FIT, eine neuartige Schnitt-Technik können unschöne Narben, indem in einem gewissen Winkel geschnitten wird, verhindert werden. Dies bedeutet, dass beispielsweise bei ästhetischen Eingriffen wie Facelift, Brauen Korrekturen oder Schlupflidkorrekturen unschöne Narben vermeidbar sind und somit unschöne Narben der Vergangenheit angehören.

Ein Drink mit Hyaluronsäure oder Collagen versetzt, vermag dies nicht. Abgesehen, dass der Magen (die Magensäure) sogleich die Stoffe absorbiert und die Weiterleitung in die Blutbahnen und Zellen verhindert.

Empfehlung an Sie

Ich empfehle Ihnen sich individuell bei Ihrem Arzt des Vertrauens hinsichtlich Nahrungsergänzungsmittel und Beauty Drinks beraten zu lassen.

Stellen Sie sich stets die Frage, aus welchen Beweggründen Sie Beauty Drinks in Erwägung ziehen und ob es für Ihr Anliegen die richtige Methode ist.  

Gerne berate ich Sie ausführlich hinsichtlich all Ihren Anliegen und wie Sie Falten und Hautalterung vorbeugen und bekämpfen können.

Herzlich,

Ihr Dominik Feinendegen