Preise für eine Schönheitsop in Zürich und Schaffhausen

Was kostet eine Schönheitsoperation?

Viele Menschen und viele unserer Patienten die sich für eine Schönheitsoperation wie Brustvergrösserung, Facelift, oder Oberlidkorrektur (Schlupflidkorrektur) interessieren, fragen sich was ist der richtige und faire Preis für solch einen Eingriff. Und warum unterscheiden sich die Preise im Gebiet der Schönheitschirurgie und der Ästhetischen Medizin so sehr.

Wir möchten Ihnen hier ein paar Leitlinien geben und Licht ins Dunkel der Preisgestaltung der Schönheitschirurgie in der Schweiz und besonders der Schönheitschirurgie in Zürich und Schaffhausen geben.

1.  Die Gesetzeslage - Publikation von Preisen untersagt

In der Schweiz ist es per Gesetz untersagt Preise für medizinische Behandlungen wie beispielsweise Brustvergrösserung, Facelift und Oberlidstraffung, Liposuktion etc. auf einer Website zu publizieren und damit Werbung zu machen.  Deshalb sind solche Angaben und Veröffentlichungen mit Vorsicht zu betrachten.

 

2. Rein ästhetischer Eingriff oder ergänzend Kassenleistung

Der Preis einer Schönheitsoperation sei es in Zürich, in Schaffhausen oder anderswo in der Schweiz setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen und kann nicht pauschalisiert dargestellt oder verglichen werden.

Der erste Punkt der zu beachten ist, ist ob es sich um eine rein Selbstzahler OP handelt, oder ob die Krankenkasse sich noch daran beteiligt. Beispielsweise werden manche "ästhetische" Operationen wie eine Schlupflidkorrektur von der Krankenkasse übernommen, wenn nachweisbar ist, dass eine Gesichtsfeldeinschränkung vorliegt. Das Selbe gilt bei Nasenoperationen, wenn gezeigt werden kann, dass die Atmung behindert ist oder auch bei Brustreduktionen und Bruststraffungen, wenn körperliche Symptome wie Rückenschmerzen etc. dazu kommen. Auch bei anderen Operationen wie Brustvergrösserungen oder Liposuktionen kann unter Umständen die Kasse sich beteiligen. Genau diese Komplexität macht es nicht einfach, Preise zu beziffern und zu vergleichen. Ein seriöser Chirurg wird Sie auf jeden Fall darauf aufmerksam machen, dass unter Umständen eine Chance besteht, dass die Kasse sich an den Kosten für eine Schönheitsoperation beteiligt und ein Kostengesuch an die Kasse stellen. Eine Garantie, dass die Kasse etwas übernimmt gibt es jedoch nicht.

3. Schönheitschirurgie und Rekonstruktive Chirurgie - ein Spannungsfeld

Schönheitschirurgen und Plastische Chirurgen führen nicht nur rein ästhetische Eingriffe durch, wie Brustvergrösserungen oder Facelifts, sondern Sie führen auch rekonstruktive Eingriffe nach Unfällen, Tumoren, und Verbrennungen durch. Diese Eingriffe werden aber in der Regel von den Kassen bezahlt. Oftmals haben diese Eingriffe aber auch neben dem rekonstruktiven Teil, auch einen ästhetischen Anteil. Sie sehen, es ist nicht einfach oder simpel die Preise zu trennen und zu nennen, da Schönheitschirurgie und rekonstruktive Chirurgie ineinander über gehen und eng verbunden sind.

4. Kostenvoranschlag

Bevor eine Schönheitsoperation erfolgt, muss dem Patienten die Kosten transparent in schriftlicher Form aufgezeigt werden. Dies geschieht bei uns über einen so genannten Kostenvoranschlag, worin alle Kosten aufgelistet ist. Der Patient weiss dann was auf Ihn zukommt und dass keine Mehrkosten oder versteckte Kosten auf Ihn oder Sie warten. Der Preis bei uns ist ein Pauschalpreis, dies bedeutet dass in den Kosten alle Kosten wie Honorare, Operationssaal, Anästhesie, Medikation, Übernachtung, Nachbetreuung, Material und Medikamente, Implantate, Stützkleidung, Nachkontrollen etc. enthalten sind. Viele Kliniken und Ärzte bieten keine Pauschalpreise an, sondern werben mit Teilpreisen. Oftmals folgt danach ein böses Erwachen für den Patienten, weil noch Kosten nach erfolgter OP auferlegt werden. Auch unterscheidet sich die Betreuung im Wesentlichen. Es ist ein Unterschied, ob die MPA den Verbandwechsel und die Nachkontrollen tätigt, oder der Arzt selbst. Auch die Dauer der Nachkontrollen unterscheidet sich gravierend. Bei uns werden Sie beispielsweise nach einer Schlupflidkorrektur  ein Jahr lang nachbetreut, so auch bei der Brustvergrösserung.

5. Qualifikation und Ausbildung des Arztes

Das wichtigste Kriterium ist aber die Qualifikation des Arztes, seine Erfahrung, seine Ausbildung und seine Ethik. Lesen Sie hierzu, wie man den richtigen Schönheitschirurgen findet.

6. Operationsmethode und Ergebnis

Der Preis für eine Schönheitsoperation hängt auch von der Methode und Art der OP ab. Ganz konkret bedeutet dies, dass zum Beispiel manche Operationsmethoden und Vorgänge nur zu einem kurzzeitigen Ergebnis führen und nicht langanhaltend sind. Dies ist konkret bei der Schlupflidkorrektur oder Augenlidstraffung der Fall. Viele Chirurgen, aber auch Augenärzte entfernen nur den Hautüberschuss, jedoch nicht die Augenringmuskulatur was zu einem Rezidiv nach circa 2. Jahren führt. Dies bedeutet, dass dann gegebenenfalls wieder operiert werden muss. Durch die richtige Technik wird ein langanhaltendes, natürliches Ergebnis ohne Rezidiv und ohne Narbe garantiert. Diese Differenz in der Qualität spiegelt sich oft im Preis wieder. Das Selbe gilt für das Facelift oder bei der Brustvergrösserung. Die Operationsmethode geht eng mit dem Können und der Versiertheit des Arzt einher.

7. Qualität der verwendeten Materialien

Auch die Qualität der verwendeten Materialien wie beispielsweise Implantate , Filler oder Botulinumtoxin Präparate unterscheiden sich gravierend in Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit. Wir verwenden nur die besten Materialien auf dem Markt. Für uns gibt es keinen Kompromiss in der Sicherheit für unsere Patienten! Auch wenn Billiganbieter Implantate für die Brustvergrösserung zum Billigtarif anbieten, so nehmen wir nur die "Rolls-Royce" Implantate der Firma Mentor aus den USA. Es sind die besten auf dem Markt mit lebenslanger Garantie. Hier ist es uns wichtig anzumerken, dass für Herrn Dr. Feinendegen der Tierschutz und Umweltschutz besonders von Bedeutung sind. Wir verwenden deshalb nur Materialien wie Botulinumtoxinpräparate welche nicht durch Tierversuche erzeugt werden.

Ein paar Punkte zum Schluss

Gratis Beratungsgespräche werden häufig als Lockmittel angeboten.

Werden diese durch einen Facharzt vorgenommen ist auch generell nichts dagegen einzuwenden. Häufig sind es jedoch Praxis- oder Klinikmitarbeitende, welche die Beratungen nach einem Leitfaden führen und den Patienten beraten. Sie sind jedoch keine Fachärzte in der Situationsbeurteilung und können oftmals die Komplexität nicht abschätzen oder auch die medizinischen Risikofaktoren. Dazu kommt, dass so genannte gratis Beratungen oftmals in 10 Minuten abgehandelt werden und sich nicht genügend Zeit für eine Beratung genommen wird. Eine Schönheitsoperation ist Vertrauenssache und der Patient und auch der behandelnde Arzt müssen ein Vertrauensverhältnis aufbauen und sich kennen lernen. Die "Chemie" zwischen Arzt und Patient muss stimmen. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit um unsere Patienten kennen zu lernen und Ihnen alles ausführlich zu erklären und alle Fragen zu beantworten.

Ist der Arzt, die Ärztin, der Schönheitschirurg/-in in der Schweiz angestellt oder mit eigener Praxis tätig?

Hat er die Zulassung für die Schweiz und ist er ein Facharzt (FMH) für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie oder ist er ein HNO-Arzt oder Internist oder Allgemeinarzt und nennt sich nur Schönheitschirurg?

In der Schweiz ist der Titel Schönheitschirurg nämlich nicht geschützt. Jeder darf sich im Grunde so nennen. Nur das Kürzel FMH hinter dem Namen gibt Ihnen den Hinweis, dass es sich um einen wahren Schönheitschirurgen, einen Facharzt handelt (Lesen Sie dazu den Beitrag wie man den richtigen Schönheitschirurgen findet). Es gibt leider ausländische Ärzte, die regelmässig in die Schweiz kommen und ohne Zulassung der Gesundheitsdirektion Patienten behandeln und dann wieder abreisen. Hier ist es fraglich über welche Qualifikation diese Ärzte verfügen.

All diese Punkte, beeinflussen den Preis und deshalb lohnt es sich genau hinzuschauen und sich nicht blenden zu lassen von vermeintlich verlockenden Angeboten.

Wir als Praxis Dr. Feinendegen beraten Sie gerne ausführlich und individuell hinsichtlich all Ihren Anliegen und Fragen hinsichtlich Preisgestaltung.